Logo Lilly-Catsitter-Service
Lillys-Catsitter-Service
Mobile Katzenbetreuung & Dogwalking
Mobil: (0162) 8953395
Direkt zum Seiteninhalt

Wenn das Haustier mal krank wird

Was ist, wenn das zu betreuende Tier mal krank wird oder verletzt ist
Kontaktieren Sie mich unter Mobil: (0162) 8953395

Hilfe im Notfall

Schnell ist es geschehen und die Katze oder ein anderes Haustier hat sich verletzt und benötigt tierärztliche Hilfe. Je nach Verletzungsgrad ist schnelles Handeln angesagt. Sollte ein tierischer Notfall bei Ihnen eingetreten sein, kann ich Ihr Haustier zum Tierarzt fahren. Selbstverständlich bleibe ich die ganze Zeit beim Tier und spreche mit dem Tierdoc bezüglich weiterer Behandlungen oder Medikation. Der Tiertransport kann aus organisatorischen Gründen nur in der Nähe erfolgen. Außerdem ist mir die Mitnahme des Tierbesitzers aus rechtlichen Gründen (Personenbeförderungsschein) nicht gestattet.

Fahrt zum Tierarzt

Sollte ein Tier während der Betreuungsdauer mal krank werden oder sich verletzen, werde ich mit Erlaubnis des Tierbesitzers ohne weitere Zusatzkosten einen Tierarzt aufsuchen. Die Behandlungskosten gehen natürlich zu Lasten des Tierbesitzers.

Transport

Es ist wichtig die zu transportierenden Tiere während der Fahrt ordnungsgemäß zu sichern. Aus diesem Grund ist der Transport für Katzen, andere Kleintiere oder kleine Hunde in einer sicheren Box Pflicht. Größere Hunde kommen in den Kofferraum und dieser ist ebenfalls durch ein Gitter nach vorne gesichert. Die Sicherheit von Fahrer und Tieren hat oberste Priorität!



Zurück zum Seiteninhalt